Skip to main content

...ist Ihr Gewinn - Hand drauf!

Mario Ammer

Partner der Finanzstrategen-Gruppe

  • Betriebswirt (VWA)
  • Bankkaufmann

Ein ganz herzliches Grüß Gott
und Willkommen

Erster Ansprechpartner, guter Zuhörer, ausgezeichneter Berater - das möchte ich Ihnen stets verlässlich in Finanzfragen sein.

Als ehemaliger Abteilungsleiter und Prokurist einer renommierten Privatbank nutze ich heute meine wertvolle Erfahrung für meine geschätzten Mandanten. Ich berate Unternehmer und Ärzte kompetent, transparent, flexibel und unabhängig.

Die vertrauensvolle und langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit liegt mir sehr am Herzen. Mein Beruf ist besonders erfüllend, wenn aus optimal gewählten Bausteinen ein rundes finanzielles Gesamtkonzept - nach Ihren Wünschen geformt - entsteht.

Eine professionell gestaltete Finanzierung für die Praxis oder das Eigenheim?

Der individuelle Vermögensaufbau oder die Absicherung Ihrer Finanzen nach der Erwerbsphase?

Eine nachhaltige Immobilieninvestition, die Ihr bestehendes Portfolio diversifiziert?

Ihr Anliegen ist immer individuell und so möchte ich es auch behandeln.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und das Gespräch über Ihre Situation und Ihre Vorstellungen.

Mit besten Grüßen

Ihr

Mario Ammer

TOP100 Finanzberater 2018 in Deutschland (Euro, Finanzen Verlag GmbH)

über die Tätigkeit und rechtliche Stellung von Finanzstrategen, Mario Ammer im Geschäftsverkehr

 

Geschäftsbezeichnung: Finanzstrategen, Mario Ammer | Inhaber: Mario Ammer

Rechtsform: Einzelunternehmen  |Hauptniederlassung: München

Anschrift: Finanzstrategen, Mario Ammer, im Excellent Business Center, Maximilianstr. 13, 80539 München

Tel.: 089 904100450, Mobil: 0176 99982571, Web: www.strategen.finance/partner

Zuständiges Gewerbeamt: Landeshauptstadt München, KVR, 80466 München, Tel.: 089 233 96030

Zuständige Berufskammer: IHK München und Oberbayern, Balanstr. 55-59, 81541 München, Tel.: 089 5116-0, Fax: 089 5116-1306, E-Mail: info@muenchen.ihk.de, Web: www.muenchen.ihk.de

Finanzstrategen, Mario Ammer bietet folgende Dienstleistungen auf Provisionsbasis1 an:

  • Vermittlung von Immobilien (Immobilienmakler)
    mit Erlaubnis nach § 34c Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Gewerbeordnung, Aufsichtsbehörde: Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat, Hauptabteilung I München, Ruppertstraße 19, 80466 München, Telefon: 089 233-96030, Telefax: 089 233-45178, E-Mail: gewerbemeldung.kvr@muenchen.de, Web: www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kreisverwaltungsreferat
  • Vermittlung von Immobiliardarlehen² (Immobiliardarlehensvermittler)
    mit Erlaubnis nach § 34i Abs. 1 Gewerbeordnung, Aufsichtsbehörde: IHK München und Oberbayern, Balanstr. 55-59, 81541 München, Telefon: 089 5116-0, Telefax: 089 5116-1306, E-Mail:  info@muenchen.ihk.de, Web: www.muenchen.ihk.de
  • Vermittlung von Finanzanlagen² (Finanzanlagenvermittler)
    mit Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Gewerbeordnung, Aufsichtsbehörde: IHK München und Oberbayern, Balanstr. 55-59, 81541 München, Telefon: 089 5116-0, Telefax: 089 5116-1306, E-Mail:  info@muenchen.ihk.de, Web: www.muenchen.ihk.de
  • Vermittlung von Versicherungen², 3 (Versicherungsmakler) mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung, Aufsichtsbehörde: IHK München und Oberbayern, Balanstr. 55-59, 81541 München, Telefon: 089 5116-0, Telefax: 089 5116-1306, E-Mail:  info@muenchen.ihk.de, Web: www.muenchen.ihk.de.

 

Bei der Erbringung ihrer Dienstleistung kooperiert das Unternehmen mit der Die Finanzstrategen GmbH & Co. KG, Starnberg. 

 

1 Für ihre Dienstleistung erhält die Unternehmung Mario Ammer von Dritten einmalige sowie wiederkehrende Zuwendungen - insbesondere Vermittlungsprovisionen, Bestandsprovisionen, Anteile an Managementgebühren

² Das von der IHK München und Oberbayern im Internet geführte öffentliche Register für Versicherungs-, Finanzanlagen- und Immobiliardarlehensvermittler ist einsehbar unter: http://www.vermittlerregister.info. Registrierungsnummer für Mario Ammer: D-80DL-5Q8CP-33 (Versicherungsvermittler), D-F-155-SBVJ-77 (Finanzanlagenvermittler), D-W-155-I54D-16 (Immobiliardarlehensvermittler)

³ Beschwerdestelle für die außergerichtliche Streitbeilegung bei Versicherungsgeschäften: Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin, Web: www.versicherungsombudsmann.de

Mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten bei uns im Unternehmen geben. Ferner möchten wir Ihnen darlegen, warum wir welche Daten erheben und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

 

1. Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung und wer ist Ihr Ansprechpartner bei datenschutzrechtlichen Anliegen?

Verantwortliche Stelle:

Finanzstrategen, Mario Ammer
Excellent Business Center
Maximilianstraße 13
80539 München
Tel.: 089 904100450
Fax: 089 904100455
Mobil: 0176 99982571
mario.ammer@strategen.finance
www.strategen.finance/partner

 

2. Welche Daten erheben und verarbeiten wir und aus welchen Quellen erhalten wir diese?

Abhängig vom  jeweiligen Zweck erheben und verarbeiten wir ausschließlich folgende, für unsere Dienstleistung erforderliche personenbezogene Daten:

  • Personalien (Name, Adresse, , Geburtstag und –ort, Familienstand, Beruf, Staatsangehörigkeit)
  • weitere Kontaktdaten wie Telefon, Fax und E-Mail
  • Daten zur Legitimation Ihrer Person (z.B. Ausweis – oder Reisepassdaten)

Diese Daten erhalten wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung und deren Anbahnung von Ihnen. Zudem können wir – sofern im Rahmen unserer Dienstleistung erforderlich – Daten verarbeiten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Schuldnerverzeichnisse, Handels- und Vereinsregister, Grundbücher, o.ä.) zulässigerweise erhalten haben.

 

3. Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend den Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unter anderem aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligung. Umfang und Zweck der diesbezüglichen Datenverarbeitung ergibt sich aus der Einwilligungserklärung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Weiterhin erfolgt die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Begründung eigener vertraglicher Verhältnisse zwischen Ihnen und uns. Wir benötigen die entsprechenden Daten ebenfalls zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Rahmen der Vermittlung von Verträgen zwischen Ihnen und dem jeweiligen Produktgeber. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ebenfalls, um Sie bei der Schadensabwicklung betreuen zu können sowie zur Änderung und/oder Beendigung bestehender Verträge. Als Rechtsgrundlage hierfür dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen, insbesondere gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung (z.B. Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, Anspruchsdurchsetzung etc.).

 

4. Wer erhält Zugriff auf Ihre Daten?

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und/oder gesetzlichen Pflichten benötigen, also mit der vertraglichen Abwicklung betraut sind. In diesem Zusammenhang können das auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen sein.

Soweit wir Ihre Daten an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens weitergeben, erfolgt dies ausschließlich zur Erfüllung unserer Vertragspflichten im Rahmen unseres Geschäftszweckes, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung. Zur Erfüllung unserer Vertragspflichten arbeiten wir u.a. mit folgenden Stellen zusammen:

  • Kooperationspartner
  • Lieferanten und Produktanbieter
  • Technische und sonstige Dienstleister, die für uns tätig sind
  • Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

 

5. Über welchen Zeitraum werden Ihre Daten gespeichert?

Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich nur solange, wie dies für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Soweit gesetzlich Vorgaben bestehen, wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder eine Aufbewahrung im berechtigten Interesse liegt, z.B. zur Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften, kann eine darüber hinausgehende Verarbeitung erforderlich sein.

 

6. Welche Daten erfasst der Web-Server?

Bei jedem Aufruf der Webseite https://www.strategen.finance werden vom Web-Server folgende Daten des zugreifenden Rechners erfasst:

  • Browsertyp einschließlich verwendeter Version
  • Verwendetes Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Datum und Zeit des Zugriffs
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Webseite, von der unsere Internetseite aufgerufen wird
  • Webseiten und Unterwebseiten, die von unserer Internetseite aufgerufen werden
  • Sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr bei Angriffen auf unser System dienen

Die Daten werden anonym in den Logfiles des Systems gespeichert. Dabei erfolgt keine Verknüpfung mit anderen personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Die Speicherung ist erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Internetseite und die korrekte Darstellung der Inhalte zu gewährleisten. Weiterhin dienen die Daten der Statistik und der ständigen Optimierung der Inhalte. Schließlich erfolgt eine Speicherung, um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte, sofern keine gesetzliche Offenbarungspflicht besteht.

Da die Erfassung und Speicherung der Daten in den Logfiles für einen störungsfreien Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich ist, besteht für den Nutzer keine Widerspruchsmöglichkeit.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Soweit die Erhebung zur funktionsfreien Bereitstellung der Internetseite erfolgte, ist dies mit Beendigung der Internetsitzung der Fall.

 

7. Verwenden wir Cookies?

Wir verwenden keine Cookies.

 

8. Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Jeder betroffenen Person steht ein Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf eine eingeschränkte Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), ein Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Datenverarbeitung bleibt rechtmäßig.

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

9. Bin ich verpflichtet, meine Daten bereitzustellen?

Für die Aufnahme der Geschäftsbeziehung sowie die Durchführung und Erfüllung der vertraglichen Pflichten ist es erforderlich, dass Sie uns die dafür notwendigen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Ferner kann die Verpflichtung zur Datenerhebung gesetzlich vorgeschrieben sein. Stellen Sie diese Daten nicht zur Verfügung, ist ein Vertragsschluss oder die Durchführung desselben nicht möglich.